Das Gedicht des Tages vom 13. Juni 2013

Kunze, Rainer - Düsseldorfer impromptu

Um die "Gedicht des Tages"-Videos anschauen zu können, müssen Sie den kostenlosenFlash Player herunterladen und installieren.


2 Kommentare:

Impromptu schreibt am 10. November 2012

Was der uns wohl damit sagen will?

wolfgang.rinnebach schreibt am 23. Dezember 2007

Sicher ist es nicht gelogen, "Der Mensch ist dem Menschen Ellenbogen". Jammern , klagen gilt als schick! Doch einseitig vernagelt ist der Blick. Nur ausgewogene Urteilskraft uns den rechten Duchblick schafft: Solidarität und Menschlichkeit sind der Menschheit Fortschrittskleid: Sonst hätt` sie sich nicht so vermehrt, dass Wachstum ihre Zukunft stört.

Ihr Kommentar zur Sendung