Das Gedicht des Tages vom 26. April 2013

Bobrowski, Johannes - Pruzzische Elegie

Um die "Gedicht des Tages"-Videos anschauen zu können, müssen Sie den kostenlosenFlash Player herunterladen und installieren.


2 Kommentare:

kelly schreibt am 04. Mai 2013

In Sachen "Ohren zuhalten": Eine betruendefe Mutter, die nach eigenem Bekunden miserabel singt, es aber aus pe4dagogischen Grfcnden ffcr ihre Kinder tat, hat mir mal erze4hlt, dass ihr gut zweije4hriges Kind zu ihr mit gewisser Verzweiflung sagte: "NEIN! Nicht singen, Mama!"Ich vermute, mein kleiner Neffe ist neulich aus Grfcnden der Selbstverteidigung schnell eingeschlafen, damit er sich mein Schlaflied nicht le4nger anhf6ren muss. ;-) Mal schauen, wie lange er so diplomatisch bleibt.

Emai123123l schreibt am 23. Januar 2013

Ich besuchte ein Gymnasium in Bayern, doch wir hörten nur von Celan und Eich. Leider war mir Bobrowski unbekannt und ich bedanke mich für Ihre Sendung, denn erst dadurch lernte ich diesen Dichter lieben. Danke!

Ihr Kommentar zur Sendung