Das Gedicht des Tages vom 25. März 2013

Lasker-Schüler, Else - Mein blaues Klavier

Um die "Gedicht des Tages"-Videos anschauen zu können, müssen Sie den kostenlosenFlash Player herunterladen und installieren.


1 Kommentare:

memale schreibt am 30. Juli 2010

Ich habe Gänsehaut. Alles spricht für die Flucht nach der Reichtagsbrandverordnung. Kommunist, Sozialist, Jude: wer hellsichtig war, ergriff die Flucht. So auch Else Lasker-Schüler. Wenn das Klavier zuhause nur verstaubte oder den Spinnen ein neues Zuhause bot, war das Unglück überschaubar. Wer unter den Stigmatisierten nicht rechtzeitig sein Leben in Sicherheit brachte, dem blieb nicht viel Zeit, um dem Klavier(dem Symbol für ein sorgloses Leben) nachzuweinen. Deutsche Geschichte zwischen Wahn und Wirklichkeit - wie immer ergreifend von Ihnen, lieber Herr Görner, vorgetragen. In alter Treue Mechthild Mathis

Ihr Kommentar zur Sendung